Streckenplan bei GPSies

Diesmal mit dem Mountainbike und der ganzen Family auf das Kitzbüheler Horn.

Wir sind vom Grillinghof in Kirchberg über den Schwarzsee nach Kitzbühel gefahren. Dort ging es über den Fahrradweg zur Kitzbühler Horn Straße.

Am Stoppomat, hier hat man die Möglichkeit seine Auffahrt zu stoppen, haben wir uns alle ein Ticket gezogen.
Jeder ist nun sein Tempo gefahren.

Die Straße befindet sich im super Zustand. Der Verkehr war sehr ruhig.

Nach einigen Kehren gelangt man an die Mautstation. Radfahrer haben freie Duchfahrt.

Jonas und Christina waren bereits außer Sichtweite. Ich blieb mit Andrea zusammen und wir spulten eine Kehre nach der anderen ab. Die Aussicht auf Kitzbühel und das Brixental ist hervorragend und sollte man sich mit einigen Pausen nicht entgehen lassen.

Die letzten Kilometer haben es in sich. Mit 19 und 22% Steigungen geht es unterhalb vom Alpenhaus noch einmal zur Sache.

Die Kehren hinauf zum Alpenhaus kann man noch mal richtig genießen, bis man dann oben am Stoppomat sein Starttickt einschiebt und die böse Überraschung mitgeteilt bekommt.

Mit vielen Pausen (wegen der schönen Aussicht) benötigten Andrea und ich 1:47 Stunden. Jonas hat es in einer Stunde geschafft und Christina immerhin in 1:25 Stunden.

Oben gab es noch einen leckeren Kaffee und Suppe, bevor die rasante Abfahrt im Video festgehalten wurde.