Triathlon-Rad

Der Triathlonsport boomt. Viele Hobbysportler versuchen den Einstieg über Volks- oder Sprinttriathlon.

Perfekte Ergonomie, highend Rahmenmaterial und aerodynamisches Zubehör helfen dem Triathleten bei seinem einsamen Rennen gegen die Zeit. Triathlonräder haben eine spezielle Geometrie. Die Sitzposition ist ganz anders als beim Rennrad. Der Schwerpunkt liegt auf den anders geformten Lenker (aerodynamisch), die Sattelstellung eher etwas nach vorne gerückt.

Die richtige Größe Ihres Triathlonrades:
Die Schritthöhe wird mal 0,665 gerechnet und von dem Ergebnis werden 3,5 cm abgezogen. Dies ist der theoretische Wert der Rahmenhöhe in cm. Liegt der Wert zwischen zwei Größen, gilt folgende Faustregel:
Bei wettkampforientierter Fahrweise eher die kleinere Größe.
Bei sportlicher Fahrweise eher die nächst größere Größe.

Berechne die richtige Rahmenhöhe